16.03.12 20:47 Uhr
 31
 

Fußball/2. Bundesliga: Alemannia Aachen verliert Heimspiel

Am Freitagabend verlor Fußball-Zweitligist Alemannia Aachen gegen den 1. FC Union Berlin mit 1:3 (1:2). 15.165 Fans waren ins Aachener Stadion gekommen.

Die Gäste gingen Mitte der ersten Halbzeit durch Chinedu Ede (23. Minute) in Führung. Fünf Minuten später traf Timo Achenbach zum Ausgleich. Dabei flankte er von der Eckfahne direkt ins Tor. In der 41. Minute brachte Simon Terrode die Berliner wieder in Führung.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit traf Patrick Zoundi (46.) zum 3:1-Endstand. Die Aachener, die vor fünf Jahren noch in der 1. Bundesliga spielten, stehen derzeit auf Rang 16 und sind stark abstiegsbedroht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Bundesliga, Alemannia Aachen, Heimspiel
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?