16.03.12 19:26 Uhr
 1.966
 

Das Ozonloch bildet sich zurück

Wissenschaftler haben durch eine neue Studie gezeigt, dass sich das in der Ozonschicht gebildete Loch wieder schließt.

Laut der Studie hat die Stärke der Strahlung der Sonne in letzter Zeit stark abgenommen. Der Wendepunkt dieses Wandels scheint im Jahr 2007 gewesen zu sein. Erstmals wurde das Ozonloch 1985 festgestellt. Als Hauptverursacher gelten Fluorchlorkohlenwasserstoffe (FCKW).

Bereits 1995 begann sich die Ozonschicht langsam zu erholen, jedoch war dies nur schlecht messbar, da die Luft durch andere Umweltmaßnahmen sauberer wurde und somit die Strahlung der Sonne besser auf die Erde durchdrang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chikiwi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Wissenschaft, Klima, Ozonloch, Ozon, Ozonschicht
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2012 20:07 Uhr von Katzee
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Noch vor einem: Jahr wurde berichtet, dass das Ozonloch so groß sei wie noch nie und stetig weiter wachse. - Jetzt soll sich die Ozonschicht seit 1995 erholt haben? Können sich die Wissenschaftler vielleicht mal auf eine einheitliche Aussage einigen?
http://www.welt.de/...
Kommentar ansehen
16.03.2012 21:27 Uhr von Jaecko
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Katzee: Das ist doch der Witz an den Wissenschaftlern.
Wenn die sich einigen würden, hätten sie ja nix mehr zu tun.
So können sie halt immer versuchen, die Aussagen eines "Kollegen" zu widerlegen.
Kommentar ansehen
16.03.2012 21:27 Uhr von Odysseus999
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Interessant: Und gut, dass hier keine Prognosen getroffen werden,
die sich sowieso als falsch erweisen würden
Kommentar ansehen
16.03.2012 22:36 Uhr von Meepo
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Also meine Mama sagt immer: Klimalüüüge, KlimaLÜGE, GUTMENSCH AAAH, MONDLANDUNG WAAAS?!? DAS WAR FAKE FAKE FAKE FAKE FAKE.


PS: 9/11 war n Insidejob und auf der dunklen Seite des Mondes hat sich Hitler mit seinen Nazis zurückgezogen

[ nachträglich editiert von Meepo ]
Kommentar ansehen
16.03.2012 23:01 Uhr von alter.mann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na mensch, wenn jetzt das ozonloch kleiner wird ... wie soll denn dann der ganze dreck raus??

;)
Kommentar ansehen
17.03.2012 02:53 Uhr von Leeson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ohh, gehen jetzt endlich die restlichen alten Kühlschränke, die wir ausgesondert und in dritte Weltländer verschifft haben, kaputt?!


Irgendwann muss sich diese Abzocke ja bezahlt machen ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando vergewaltigt 19-Jährige in Film wirklich
Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?