16.03.12 17:31 Uhr
 5.845
 

George Clooney wurde verhaftet

Es ist bereits die zweite schockierende Celebrity-Verhaftung in einer Woche: Nach Russell Brand wurde nun auch noch George Clooney von der Polizei festgenommen, allerdings aus gänzlich anderem Grund.

Der "Die Iden das März"-Darsteller hatte vor der sudanesischen Botschaft mit seinem Vater gegen deren Blockierung der Menschenrechtsvereinbarung demonstriert. Als er nach mehrfacher Aufforderung der Behörden die Örtlichkeit zu räumen keine Folge leistete, wurde er in Handschellen abgeführt.

Russell Brand hatte sich seinerseits gerade der Polizei gestellt, nachdem ein Haftbefehl erlassen wurde, als er wutentbrannt das Handy eines Paparazzo durch eine Fensterscheibe geworfen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Protest, Verhaftung, George Clooney, Sudan
Quelle: www.celebrity.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2012 17:44 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Schockierende Verhaftung? Warum schockierend? Weil er berühmt ist?
Eine "normale" Verhaftung eines Demonstranten, mehr nicht.
Kommentar ansehen
16.03.2012 17:53 Uhr von Lichqueen
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhh aaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh :(
Kommentar ansehen
16.03.2012 17:57 Uhr von bibip98
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
ich mag ihn und jetzt noch mehr! Finde ich ganz toll von ihm als Schauspieler sich politisch zu engagieren.
Kommentar ansehen
16.03.2012 19:16 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Erstaunlich: wie kann man in der news eine aktion die einen richtigen und wichtigen hintergrund hat diesen so derartig ignorieren

er ist verhaftet worden weil er aufmerksamkeit für den sudan haben wollte und daher ist das nicht mal eben oh... verhaftet sondern er versucht mehr aufmerksamkeit für die sache zu erzeugen

SO steht das alles in einem ganz anderen licht und nicht einfach nur star wurde verhaftet skandal . echt wie kann man nur so eine wichtige sache verwurschteln und den eigentlichen grund noch nicht mehr erwähnen dafür gibts ein dickes fettes minus
Kommentar ansehen
17.03.2012 01:51 Uhr von Zitronenpresse
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@tailo: Ja, dass Menschen sich einsetzen für Dinge, die ihnen am Herzen liegen, ist schon verrückt was?
Da könnte man doch besser den ganzen Tag vorm Rechner sitzen, sich einen runterholen, und zwischendurch bei Shortnews bescheuerte Sülze absondern, aber nein! Da macht tatsächlich jemand etwas sinnvolles und besitzt auch noch die Unverschämtheit einem dabei zu zeigen, was man eigentlich für ein armer Wicht ist, weil einem jetzt auch noch die Erbärmlichkeit vor Augen geführt wird, mit der man doch fleißig versucht, den Rest der Welt davon zu überzeugen, ebenso ein Loser zu werden, damit man sich in all seiner Selbstaufopferung für Blödheit und Ignoranz nicht so alleine fühlen muss.

Ferft ten Purschen tzu Poten!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?