16.03.12 16:08 Uhr
 191
 

Kassel: 89-Jährige läuft mit ihrem Rollator vor eine Straßenbahn

In Kassel verletzte sich am heutigen Freitagnachmittag eine 89 Jahre alte Frau bei einem Unfall. Diese war mit ihrem Rollator gegen eine Straßenbahn gelaufen.

Dabei stürzte sie und zog sich leichte Verletzungen wie Prellungen und Abschürfungen zu zu.

Sachschaden soll bei dem Unfall nach ersten Erkenntnissen nicht entstanden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Senior, Kassel, Straßenbahn, Rollator
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2012 21:06 Uhr von Halbtyr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Da frag ich mich doch ob die Straßenbahn im Schneckentempo gefahren ist oder ob Schalenelse einen getunten Rollator hatte?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?