16.03.12 15:31 Uhr
 424
 

Neu-Ulm: Prostituierte bestehlen Kolleginnen bei Firmenausflug

Im schwäbischen Neu-Ulm gingen die Beschäftigten eines Bordells gemeinsam auf einen Ausflug. Nur zwei Kolleginnen blieben zu Hause - und gingen dort auf Diebestour.

Die beiden Prostituierten stahlen laut Polizei Kosmetik, Taschen und Laptos aus den Zimmern ihrer Kolleginnen und flüchteten dann.

Die Polizei fahndet jetzt nach den beiden Frauen, die in einem Auto mit polnischem Kennzeichen unterwegs sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: turamichele
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Prostituierte, Neu-Ulm
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?