16.03.12 15:29 Uhr
 132
 

Österreich: Mann entdeckt stark verweste Wasserleiche

Am gestrigen Donnerstagmorgen entdeckte ein Landwirt aus der Umgebung von Graz eine Wasserleiche.

Diese befand sich am Ufer der Kainach. Er verständigte sofort die Polizei.

Bisher konnte die Identität der Leiche nicht geklärt werden, da durch die starke Verwesung noch nicht einmal das Geschlecht festgestellt werden konnte. Eine Obduktion soll nun weitere Erkenntnisse liefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Österreich, Leichenfund, Wasserleiche, Verwesung
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
Italien: Drogenbande versuchte Leiche des Rennfahrers Enzo Ferrari zu stehlen
Mexiko: Vergewaltiger freigesprochen, weil Sex ihm keinen Spaß machte