16.03.12 14:34 Uhr
 549
 

"Glee"-Star Heather Morris findet ihren Nacktfoto-Skandal nur lustig

Als bekannt wurde, dass Nacktfotos der "Glee"-Schauspielerin Heather Morris von Hackern ins Internet gestellt wurden, reagierte diese offenbar ziemlich gelassen.

Inzwischen lacht sie über den Fauxpas, wie ein Insider berichtet: "Als Heather realisiert hat, dass die Bilder draußen waren, war sie nicht sonderlich begeistert. Aber mal ehrlich, sie war eher wie: ´Nun, es könnte schlimmer sein! Zumindest habe ich gut ausgesehen´"

Auch wenn die Schauspielerin den Skandal offenbar mit Humor nimmt, hat sie dennoch einen Anwalt beauftragt, sich um die Löschung der Bilder zu bemühen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Skandal, Nacktfoto, lustig, Glee
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?