16.03.12 14:14 Uhr
 160
 

Steiermark: Nach Streit in Disco - 20-Jähriger nach Messerattacke in Lebensgefahr

Ein 20 Jahre alter Mann wurde in der Nacht zum heutigen Freitag in Graz Opfer einer brutalen Messerattacke, nach der er noch immer in Lebensgefahr schwebt.

Der 20-Jährige war in einer Diskothek mit einem anderen aneinander geraten. Dieser zog plötzlich ein Messer und rammte es ihm in den Bauch. Dann flüchtete er.

Das Leben des 20-Jährigen konnte nur durch eine Notoperation gerettet werden, doch noch immer schwebt er in Lebensgefahr. Der Täter wurde nach kurzer Flucht verhaftet. Gegen ihn wird wegen versuchten Mordes ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Disco, Lebensgefahr, Messerattacke, Steiermark
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?