16.03.12 14:14 Uhr
 166
 

Steiermark: Nach Streit in Disco - 20-Jähriger nach Messerattacke in Lebensgefahr

Ein 20 Jahre alter Mann wurde in der Nacht zum heutigen Freitag in Graz Opfer einer brutalen Messerattacke, nach der er noch immer in Lebensgefahr schwebt.

Der 20-Jährige war in einer Diskothek mit einem anderen aneinander geraten. Dieser zog plötzlich ein Messer und rammte es ihm in den Bauch. Dann flüchtete er.

Das Leben des 20-Jährigen konnte nur durch eine Notoperation gerettet werden, doch noch immer schwebt er in Lebensgefahr. Der Täter wurde nach kurzer Flucht verhaftet. Gegen ihn wird wegen versuchten Mordes ermittelt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Disco, Lebensgefahr, Messerattacke, Steiermark
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht
Alsdorf: "Reichsbürger" droht damit, sein Wohnhaus in die Luft zu sprengen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?