16.03.12 13:59 Uhr
 3.342
 

Flughafen Leipzig: US-Soldat muss für Drei-Sekunden-Anruf 41 Dollar zahlen

Der Leipziger Flughafen ist eine Drehscheibe für viele US-Soldaten, denn dort steigen sie meistens um, wenn sie zu anderen Kriegsgebieten fliegen.

Viele nutzen dort das Telefon für ein Gespräch in die Heimat und der Flughafen nutzt diesen Umstand offenbar aus: Ein US-Soldat musste nun für ein dreisekündiges Gespräch 41 Dollar bezahlen. "Hi Honey, ich bin´s, habe versucht Dich anzurufen. Ich liebe Dich", sagte der Soldat auf den Anrufbeantworter.

Verbraucherschützer sind nun alarmiert. Die Soldaten haben kein Kleingeld und zahlen mit Kreditkarte, bei der dieser Betrag fällig werde: "Auf dem Leipziger Flughafen werden unsere Soldaten systematisch abgezockt", so der amerikanische Verbraucherschützer John Mattes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dollar, Flughafen, Soldat, Leipzig, Anruf, US-Soldat
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2012 14:59 Uhr von Nickman_83
 
+17 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.03.2012 15:08 Uhr von iarutruk
 
+11 | -14
 
ANZEIGEN
Gibt esin Amerika keine Handy, international ausgedrückt Mobiles?

Ich habe schon so lange ein Mobile, dass ich jede Telefonzelle als ein Kackhäuschen für jedermann ansehe.
Kommentar ansehen
16.03.2012 15:14 Uhr von bibip98
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ iarutruk: was ist das: ein Telefonhäuschen?
Was macht man da?
Oder ist das diese Blechschachtel, die unsere Vorväter in grauer Geschichtszeit zur Kommunikation verwendeten? Diese Denkmäler, die man noch hie und da findet und an diese Zeit erinnern sollen? :-) :-)
Kommentar ansehen
16.03.2012 15:24 Uhr von Jaecko
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Die Amis haben andere Frequenzen als hier in D. Nicht jedes Handy des einen Landes funktioniert im jeweils anderen Land.

Für nen Deutschen wäre mind. ein Triband nötig.
Kommentar ansehen
16.03.2012 15:42 Uhr von iarutruk
 
+12 | -1