16.03.12 13:35 Uhr
 81
 

Raden: 16-jährige Rollerfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In Raden ist am heutigen Freitagmorgen eine 16 Jahre alte Rollerfahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Diese war gerade dabei, eine Kreuzung zu überqueren, als sie mit dem Wagen einer 29 Jahre alten Frau zusammenprallte.

Nach der Erstversorgung durch Notärzte wurde die 16-Jährige mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Verkehrsunfall, Rollerfahrer, Raden
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2012 13:41 Uhr von Kamimaze
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Tja , auch hier wieder: Frauen und Fahrzeuge - etwas, was einfach nicht zusammen passt... ;)
Kommentar ansehen
16.03.2012 14:01 Uhr von vorhaengeschloss
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Tja , auch hier wieder: Kamimaze und Nachdenken - etwas, was einfach nicht zusammen passt ... ;-)
Kommentar ansehen
16.03.2012 14:04 Uhr von Pilzsammler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist Rahden: Da es die Polizei Minden-Lübbecke bearbeitet...

Raden (ohne H) ist Niedersachsen (Schaumburg)

Source:
http://www.mt-online.de/...

[ nachträglich editiert von Pilzsammler ]
Kommentar ansehen
16.03.2012 14:06 Uhr von Kamimaze
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@vorhaengeschloss: Man kann nicht alles können... ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?