16.03.12 10:21 Uhr
 610
 

Formel 1: Michael Schumacher nach dem Training auf Rang drei

Rekordweltmeister Michael Schumacher platzierte sich in seinem AMG Mercedes nach den ersten beiden Trainingsläufen zum Großen Preis von Australien in Melbourne auf Platz drei.

Er landete damit direkt hinter den beiden McLaren-Mercedes-Piloten Jenson Button und Lewis Hamilton. Schumachers Teamkollege Nico Rosberg kam auf Platz sechs.

Der aktuelle Weltmeister Sebastian Vettel landete auf Platz zwölf. Sein Teamkollege Mark Webber wurde im Red Bull fünfter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Mercedes, Michael Schumacher, Training, Rang
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2012 11:52 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Im Detail: Im ersten freien Training war die Strecke anfangs nass und trocknete langsam ab.
Schumacher landete fast 7 Zehntel hinter Button und 4 Zehntel hinter Hamilton auf Rang 3.

Vor dem zweiten Training gabs nen Regenschauer, die Piste war dann noch nasser als im ersten.
Hier erzielte Schumacher die Bestzeit des 2. Trainings, blieb aber wegen der schlechteren Verhältnisse unter den Zeiten vom Vormittag.

Er hat mal wieder bewiesen, wie gut er bei derartigen Verhältnissen ist.

Viel schlauer was die Kräfteverhältnisse anbelangt ist man leider nach diesen beiden Sessions noch nicht wirklich...
Kommentar ansehen
16.03.2012 12:54 Uhr von jaxdeluxe
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@benjaminx: Doof nur, dass es letztes Jahr schon seine zweite "Eingewöhnungssaison" war....

Ich denke mal wenn das Auto gut ist und alles läuft wird er vllt hin und wieder aufs Podest fahren, mehr aber auch nicht...aber wir werden es sehen, bisher ist alles nur Spekulation.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?