16.03.12 08:37 Uhr
 4.825
 

Angry Birds schweben in die Formel 1 ein

Am nächsten Sonntag beginnt mit dem Großen Preis von Australien in Melbourne die Formel-1-Saison 2012.

Mit dabei sind diesmal auch die "Angry Birds" - die angriffslustigen Vögel aus dem bekannten Kult-Ballerspiel.

Die "Angry Birds" schmücken nämlich als Dekor den Helm des Caterham-F1-Fahrers Heikki Kovalinen.


WebReporter: digifant
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Australien, Rennen, Angry Birds
Quelle: de.autoblog.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2012 08:51 Uhr von Jaecko
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Dann hoffen wir mal dass keiner der anderen Fahrer ein Schwein auf dem Helm hat. Nicht dass dem dann Kovalinen reinfährt.
Kommentar ansehen
16.03.2012 09:07 Uhr von svizzy
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
warum: gibt es hier immer mehr news über werbung?
Kommentar ansehen
16.03.2012 09:36 Uhr von MC_Kay
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@svizzy: Weil es shorties gibt.
Also Feuerzeuge mit dem Schriftzug "ShortNews".
Kommentar ansehen
16.03.2012 12:57 Uhr von xXBenZXx
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich glaube das sagt ja wohl: alles über das Niveau dieses Sports aus ...
Kommentar ansehen
16.03.2012 13:00 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
GEHÖRT NICHT ZU SPORT: SORRY NUR WEIL SON DRECKS SOCIALGAME ALS SPONSOR IN DIE F1 SCHAFFT IST ES KEINE NEWS WERT!


EIGENTLICH SIND DIESE DRECKSANWENDUNGEN GARNIX WERT! WIE MAN SICH DAMIT NUR DIE ZEIT VERBLÖDEN KANN VERSTEH ICH NET! DA GEH ICH LIEBER NACKIG DURCH DEN PARK LAUFEN

*Sorry für Capslock*

[ nachträglich editiert von IYDKMIGTHTKY ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?