16.03.12 07:48 Uhr
 2.109
 

Spektakuläre Simulation der NASA zeigt Entwicklung unseres Mondes

Spektakuläres Bildmaterial der NASA zeigt die Entstehung und Entwicklung unseres Mondes in einer atemberaubenden Simulation.

Die Simulation wurde von Wissenschaftlern des NASA Goddard Space Flight Centers, anhand von ausgewerteten Daten der LRO-Sonde (Lunar Reconnaissance Orbiter) erstellt.

Das Video zeigt 4,5 Milliarden Jahre Mondgeschichte in einem Zeitraffer von knapp drei Minuten.


WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Entwicklung, Mond, Simulation
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2012 08:32 Uhr von Delios
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
@morkelkind: Sich über dieses Thema aufzuregen bringt nur Herzflattern sonst nix.
Diese Art des Realismus wirst du fast nirgends finden. Soweit ich mich erinnern kann ist die einzige TV-Serie bzw. Film, wo das umgesetzt wird "Firefly" und der Film dazu "Serenity". Bei dem Fakt Schallausbreitung im Weltall wird in der Unterhaltungsindustrie eben der Unterhaltungswert über den Realismus gesetzt.

Und ich muss zugeben, als gewisser Science-Fiction Fan ist mir eine Weltraumschlacht mit Geräuschen angenehmer, wie eine Bilderschow und ich kann nur von draußen die Straßengeräusche nebenbei wahrnehmen.
Kommentar ansehen
16.03.2012 08:33 Uhr von Again
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
morkelkind: Außerdem hört man im Weltall keine Hintergrundmusik und es da gibt auch keinen Schriftzug, der die Zeit angibt.

Was sich die Nasa da gedacht hat...
Kommentar ansehen
16.03.2012 09:12 Uhr von machi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas nennt man dramaturgische Aufarbeitung.
Kommentar ansehen
16.03.2012 12:47 Uhr von drame
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jeder weuss doch, dass sich monde nur in riesigen trümmerfeldern bilden und das auch nur sehr unwahrscheinlich..^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?