16.03.12 07:18 Uhr
 3.539
 

Unsterblich verliebt? - So erkennt man, dass der Schwarm nichts von einem will

Ist man in einen Menschen verliebt, möchte man alles tun, um diesen Menschen für sich zu gewinnen. Möglicherweise beruht das Verliebtsein jedoch nur auf Einseitigkeit. Es gibt aber Anzeichen, mit denen man herausfinden kann, ob der Schwarm auf einen steht oder nicht.

Meldet sich der Schwarm zufällig nachts besoffen am Telefon, will er vermutlich keine langwierige Beziehung sondern möglicherweise nur eine schnelle Nummer. Fragt der Schwarm nach einem Date nicht nach, wann man sich denn wieder zu einem Date verabreden will, wird vermutlich nichts daraus.

Wird man vom Schwarm lediglich nach Hause eingeladen, möchte er sich nicht in der Öffentlichkeit mit einem zeigen. Erklärt der Schwarm hingegen sogar, dass er nie Kinder/ heiraten wolle, ist das in der Regel ein Anzeichen, dass man sich erst gar keine Hoffnungen machen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Liebe, Erotik, Anzeichen, Schwarm
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2012 08:02 Uhr von Alice_undergrounD
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
lol: selten so viel bullshit auf einmal gelesen
Kommentar ansehen
16.03.2012 08:17 Uhr von Keylon
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
autoren / quellen raten: Hey wann führt shortnews bitte eine autoren / quellen raten funktion ein? Man könnte ja ein paar punkte einsetzen und dann ggf gewinnen xD
Ich jedenfalls hätte hier bei beidem richtig gelegen.
Kommentar ansehen
16.03.2012 08:27 Uhr von aquilax
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
kinder: gott, seid ihr kindisch.

wie schulkinder, die auf einem introvertierten rumhacken.

kasper.
Kommentar ansehen
16.03.2012 10:44 Uhr von Sandkastenrebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist nicht introvertiert. Das ist eine Mischung aus Größenwahn und Exhibitionismus.

Und von der Pädagogik, dass man jegliches Verhalten von Kindern ohne jegliches Feedback durchgehen lässt, damit der kleine Schei*er sich ungehindert entfalten kann, halte ich nix.

Was dabei rauskommt, sieht man ja hier. Große Schei*er, die nicht in der Lage sind, mit normalem Verhalten von Frauen umzugehen und jeden Hinweis darauf als Offenbarung seht.
Kommentar ansehen
16.03.2012 10:45 Uhr von zorndyuke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wozu titel!? .. -.-: Mich wundert es, dass da nicht steht:

"Wenn Ihr Schwarm mit anderen Männern rummacht, dann ist Sie wahrscheinlich wie jede andere Frau auch, versuch es garnicht erst."

"Wenn dein Schwarm dich Benzin übergiest und anzündet, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie dich nicht am Leben sehen möchte."
Kommentar ansehen
16.03.2012 11:02 Uhr von Drumming
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Achso: Da mein Freund, mit dem ich über ein Jahr zusammen bin, mich vor unserer Beziehung nach Hause eingeladen hat, bin ich mir ganz sicher, dass ich ihm peinlich bin.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?