16.03.12 06:46 Uhr
 1.279
 

Faszinierendes Video zeigt den Kampf gegen den Krebs im menschlichen Körper

Ein vor Kurzem veröffentlichtes, faszinierendes Video zeigt, wie grüne T-Lymphozyten (T-Zellen) bösartige Krebszellen (blau) attackieren.

Daraufhin wird die Krebszelle umschlossen und zerstört. Auch kann es vorkommen, dass gesunde Zellen andere gesunde Zellen angreifen, statt Krebszellen. Dabei handelt es sich um eine "Autoimmunerkrankung".

"Der Abwehrmechanismus des Körpers wird in diesen Bildern eindrucksvoll visualisiert. Anhand der Art und Weise, wie die gesunde Zelle die Krebszelle attackiert, nämlich umschließt, können für die Therapieforschung wichtige Erkenntnisse gezogen werden", erklärt Dr. Stang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Video, Kampf, Krebs, Körper
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin
Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2012 11:16 Uhr von fexinat0r
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.03.2012 11:55 Uhr von SoN-GoZu
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ fexinat0r: stimmt nicht... das was du erzählst ist absoluter Blödsinn! Der Körper hat in der Tat sehr gute Abwehrmechanismen gegen Krebszellen. Einzelne Krebszellen sind meist kein Problem für den Körper. Leider kann nicht immer jede Krebszelle erfolgreich bekämpft werden, sadass sich Krebszellen sehr schnell vermehren und es zu einer Tumorbildung kommt.
Zitat: "ausserdem glaube ich auch kaum, das unsere Zellen so in Neonfarben leuchten." Schon mal daran gedacht, dass die Zellen hier mit bestimmten Farbstoffen gefärbt wurden? Das wird in der biologischen und medizinischen Forschung tag täglich gemacht, dass man bestimmte Zellen oder Strukturen mit sogenannten Fluoreszenzfarbstoffen markiert um diese sichtbar zu machen, bzw. zu lokalisieren.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?