16.03.12 06:17 Uhr
 74
 

Autor Wolfgang Herrndorf erhält den Preis der Leipziger Buchmesse

Der Preis der Leipziger Buchmesse geht in diesem Jahr an den Berliner Autor Wolfgang Herrndorf.

Der Autor erhält die Auszeichnung für den von ihm geschriebenen Roman "Sand". Dotiert ist der Preis mit 15.000 Euro.

"Was diesen Roman so einzigartig macht, ist, mit welcher Leichtigkeit, welcher Eleganz im Ton und welchem Sinn von Komik Wolfgang Herrndorf diese absolute Alptraumszenerie erzählt", so die Begründung der Jury.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Autor, Buchmesse, Leipziger Buchmesse
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auf der Leipziger Buchmesse waren wieder Bücherdiebe unterwegs
Leipziger Buchmesse: Der Compact-Verlag wurde das Ziel einer nächtlichen Attacke
Leipziger Buchmesse öffnet ihre Tore

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auf der Leipziger Buchmesse waren wieder Bücherdiebe unterwegs
Leipziger Buchmesse: Der Compact-Verlag wurde das Ziel einer nächtlichen Attacke
Leipziger Buchmesse öffnet ihre Tore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?