15.03.12 23:22 Uhr
 133
 

Schauspieler Heino Ferch gibt bei Google regelmäßig seinen eigenen Namen ein

Schauspieler Heino Ferch gibt seinen eigenen Namen gerne mal bei Google ein. Das gab er jetzt gegenüber der Nachrichtenagentur dpa bekannt.

"Ich google mich ab und zu auch, um zu gucken, was geschrieben wird und ob da die Fakten noch stimmen", sagte Ferch.

Ferch googelt sich jedoch nicht jeden Tag, wie er betont. Momentan spielt Ferch im Film "Ruhm" einen Mann, der im Internet auf seinen Doppelgänger stößt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Google, Schauspieler, Google+, Heino Ferch
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Heino Ferch: "Veganer sind Extremisten"
Urteil: Ex-Fußballprofi bekommt wegen einer Prügelei mit Heino Ferch Geldstrafe
Verfahren wegen Schlägerei: Es kommt die Frage auf, ob Heino Ferch Links- oder Rechtshänder ist

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2012 23:32 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
News Angezeigt: Grund: Schlechter Witz!
Kommentar ansehen
15.03.2012 23:39 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tschüss, Shortnews-Qualität. Nennt mir mal einen, der bei Google noch nie seinen eigenen Namen gesucht hat.
Kommen morgen News, dass sich Promi A jeden Tag Socken aus ner Schublade holt und dabei prüft, ob die schon immer paarweise vorhanden sind?
Kommentar ansehen
16.03.2012 00:07 Uhr von spliff.Richards
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss mich Korrigieren: Die Checker sind ein schlechter Witz.
Ich hatte die News mit der Begründung angezeigt, dass der Bezug zum Film fehle und die News ansich ja wohl ein Schlechter Witz sei. 30min später wird die News um folgenden Satz ergänzt:

"MOmentan spielt Ferch im Film "Ruhm" einen Mann, der im Internet auf seinen Doppelgänger stößt." (Rechtschreibfehler wurde extra mitkopiert)

Das kann doch wohl echt nicht euer ernst sein, dass ihr eine "News" akzeptiert, in der es darum geht das sich der Typ selber googelt. Oder geht es euch um die Werbung?
Wollt ihr euch das etwa auf die Fahne schreiben?
Das ist mehr als erbärmlich.....


Edit: Noch erbärmlicher ist es, dass die dpa überhaupt erst so einen Schmarrn verbreitet ....

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Heino Ferch: "Veganer sind Extremisten"
Urteil: Ex-Fußballprofi bekommt wegen einer Prügelei mit Heino Ferch Geldstrafe
Verfahren wegen Schlägerei: Es kommt die Frage auf, ob Heino Ferch Links- oder Rechtshänder ist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?