15.03.12 20:27 Uhr
 153
 

Warendorf: Rasender Motorradfahrer verursacht schweren Verkehrsunfall

In Warendorf verursachte am heutigen Donnerstag ein Motorradfahrer einen schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Der Motorradfahrer war nach bisherigen Erkenntnissen zu schnell unterwegs.

Als dann vor ihm ein Radfahrer die Straße überquerte, musste er eine Notbremsung einleiten. Daraufhin stürzte er und seine Maschine rutschte in den PKW, der vor ihm fuhr. Der wurde durch die Wucht des Aufpralls in den Graben geschleudert.

Die 72 Jahre alte Fahrerin sowie der Kradfahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf knapp 12.000 Euro beziffert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78