15.03.12 19:44 Uhr
 1.066
 

Formel 1: Möglicher Teamwechsel - Lewis Hamilton fast chancenlos bei Red Bull

Lewis Hamiltons Vertrag bei McLaren läuft im Jahr 2013 ab. Dann könnte er zu einem anderen Team wechseln (ShortNews berichtete). Nun äußerte sich Christian Horner von Red Bull über eine mögliche Zusammenarbeit mit Lewis Hamilton.

Demnach sei es sehr unwahrscheinlich, dass Red Bull Hamilton im Jahr 2013 aufnehmen wird. Horner glaubt, dass Hamilton bei Red Bull nicht glücklich werden würde und es somit fast keine Chancen auf eine Zusammenarbeit gäbe.

"Ich glaube, er fühlt sich in seiner aktuellen Umgebung wohl. Wir fühlen uns mit unseren beiden Fahrern ebenso wohl", erklärte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Wechsel, Red Bull, Lewis Hamilton
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2012 20:05 Uhr von tobe2006
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
was is das bitte fürn scheiß titel!?!?

ich dachte erst: "wtf? seit wann is der bei RB?"

den hätte man echt besser wählen könne!
Kommentar ansehen
15.03.2012 20:22 Uhr von rheih
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die neue Saison hat noch gar nicht angefangen und da wird jetzt schon darüber spekuliert was in einem Jahr sein könnte????

Das ist doch absolut sinnlos......

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?