15.03.12 16:38 Uhr
 151
 

Zitrone und Frühlingsgras: Papst Benedikt XVI. bekommt eigenes Parfüm

Sarah Jessica Parker, Eva Mendez oder Katy Perry haben schon eins und nun bekommt auch der "Stellvertreter Gottes" auf Erden ein eigenes Parfüm.

Der italienische Parfumeur Silvana Casoli kreierte das Duftwässerchen für Papst Benedikt XVI., das wahrscheinlich "Water of Hope" und "Water of Faith" heißen soll.

Anders als die Parfüms der Stars wird man das Papst-Produkt jedoch nicht kaufen können. Es soll die Ruhe und Naturliebe des gebürtigen Bayern widerspiegeln und riecht nach Zitrone und Frühlingsgras.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Papst, Benedikt XVI., Parfüm, Zitrone
Quelle: www.telegraph.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2012 15:41 Uhr von akaM4
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm was wohl Jesus davon halten würde?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?