15.03.12 15:14 Uhr
 1.604
 

Drei tote Pferde während Dreharbeiten: US-Wettserie "Luck" wird eingestampft

Es ist bereits das dritte Pferd, das bei den Dreharbeiten zur US-Serie "Luck" verstarb. Nach diesen tödlichen Unglücken bei den spektakulären Rennszenen stellte der Sender HBO die Serie deshalb nun ein.

Man habe für die Tiere höchste Sicherheit zu wahren "und es ist unmöglich, zu garantieren, dass dies in der Zukunft nicht mehr geschieht", so der Sender zu dem drastischen Schritt.

Die Serie um einen Wettpaten ist mit vielen Stars besetzt gewesen, unter anderem Dustin Hoffman.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Unfall, Serie, Pferd, Dreharbeiten, HBO
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2012 15:22 Uhr von Klapperklaus
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
hmm Man kann heut zu Tage ganze Welten am PC entwerfen, da kann es doch nicht an ein paar Pferden scheitern.
Kommentar ansehen
15.03.2012 15:40 Uhr von GulfWars
 
+2 | -4