15.03.12 18:57 Uhr
 300
 

Grüne in Alarmbereitschaft: Piratenpartei will in NRW-Landtag einziehen

Nun bekommen die Grünen Konkurrenz. Die Piratenpartei hat sich seit 24 Stunden das Hauptziel gesetzt, in den nordrhein-westfälischen Landtag einzuziehen. Somit sind Piraten für die Grünen die größte Gefahr, während die Piraten derzeit in voller Freude aufglühen.

Bundeschefin Claudia Roth (Die Grünen) hat jedoch keine Zweifel im Bezug zu den Piraten. So sagte sie der Welt: Es sei fraglich, was die Piraten an "politischen Lösungen für das hoch verschuldete Nordrhein-Westfalen und dessen schwierigen Strukturwandel anzubieten hat."

Anhand des Wahlprogrammes 2010, welches die Piraten vertreten, ist diesbezüglich wenig verfasst worden. Trotz allem wird für BAföG für Studenten und ein eingliedrigen Schulsystem geworben. Diese Werbeversprechen lies auch viel Zuspruch bei Studenten, vor allem in den Ballungsgebieten zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wahl, Die Grünen, Piratenpartei, Landtag
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"