15.03.12 12:55 Uhr
 189
 

Nordrhein-Westfalen: Neuwahl wird teuer werden

Aus Schätzungen des Bundes der Steuerzahler geht hervor, dass die anberaumte Neuwahl etwa 45 Millionen Euro verschlingen wird. Dieser Betrag ergibt sich aus etwa 13 Millionen Wahlberechtigten, bei denen mit einem Aufwand von 3,43 Euro pro Kopf gerechnet werden kann.

Die Kosten setzen sich unter anderem zusammen aus Kosten für Büros, Wahllokale, Stimmzettel, das Vorhalten von Wahlurnen, Briefwahlunterlagen, Porto und Personal. Das Innenministerium beziffert die Kosten für die Neuwahl hingegen auf 15 Millionen Euro.

Der Unterschied ergibt sich daraus, dass das Innenministerium der Ansicht ist, dass die Personalkosten nicht mit in den Betrag eingerechnet werden dürfen. Allerdings erhalten Wahlhelfer teilweise eine Vergütung für ihre Tätigkeit, die man mit einrechnen muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: NRW, teuer, Neuwahl, Schätzung, Bund der Steuerzahler
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2012 13:15 Uhr von LLCoolJay
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ah ja: und wenn die Wahl regulär stattgefunden hätte, wären die Kosten niedriger ausgefallen?
Kommentar ansehen
15.03.2012 13:27 Uhr von erw
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
LLCoolJ: Wahrscheinlich ist das Ärgerliche daran, dass die Neuwahlen Teil der Strategie der Minderheitenregierung ist, mehr Macht zu bekommen, da die Opposition bisher immer versagt hat und wohl weitere Punkte verlieren wird. Man hätte auch weiterregieren können... naja, Hauptsache, Linke und FDP fliegen aus dem Saal. Beide Parteien haben in der Regierung/Opposition wirklich nichts Nützliches beigetragen.
Kommentar ansehen
15.03.2012 13:31 Uhr von Marius2007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LLCoolJ: Genau das denke ich auch, aber das werden die Wahlen zeigen, ob die SPD damit durch kommt ;).
Kommentar ansehen
15.03.2012 15:00 Uhr von quade34
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich träume gerade, dass in NRW gar keiner zur Wahl geht und alle Politniks dumm aus der Wäsche schauen. Na, wird wohl nix.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?