15.03.12 11:10 Uhr
 407
 

Virtual Reality bald auf Spielkonsole möglich?

Der Hersteller Forth Dimension Displays möchte demnächst seine Technologie, welche im Militär- und Medizinbereich bereits etabliert wurde, auch für die herkömmlichen Spielekonsolen zugänglich machen. Dazu bedarf es eines Brillensystems mit zwei integrierten HD-Displays.

Zunächst stellte das Unternehmen auf einer Präsentation ein modifiziertes PlayStation-Move-Gewehr und ein angepasste Version des Ego-Shooters "Half-Life 2" vor. Jegliche Bewegungen im Spiel werden durch die Kopfhaltung gesteuert.

Das Fadenkreuz hingegen wird durch die Handbewegung und dem gehaltenem Gewehr verwirklicht. Dennoch ist völlig unklar, wann das System in den Handel kommen könnte und wie hoch der Preis für eine derartige Ausstattung ausfallen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Half Life 2, Spielkonsole, Virtual Reality, Playstation Vita
Quelle: www.pcwelt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2012 11:10 Uhr von Trikoflex
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Na ja, die Videobrille gibt´s ja schon länger. Ich denke aber, dass dieses System viel ausgefeilter ist, als die bisherige Technik. Nicht umsonst, wird diese im Militärbereich genutzt. Mal sehen, wohin das führen wird. Bin sehr gespannt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?