15.03.12 10:10 Uhr
 36
 

Fußball/Champions League: Turbine Potsdam wahrt Chancen für Halbfinale

Im Viertelfinale der Champions League der Frauen hat sich Turbine Potsdam am Mittwoch gegen FC Rossijanka mit 2:0 durchgesetzt. Der Endspielteilnehmer des letzten Jahres bewahrte sich damit alle Chancen für das Rückspiel in der kommenden Woche beim russischen Meister.

Turbine ließ in der Partie zwar mehrere Chancen liegen. Doch konnte Patricia Hahnebeck in der 24. Minute die Potsdamerinnen durch einen Distanzschuss in Führung bringen. Kurz vor der Halbzeitpause verwandelte Babett Peter einen Foulelfmeter.

Die Gäste aus der Umgebung von Moskau setzten für ihre Taktik eher auf Einzelleistungen, konnten sich damit jedoch nur vereinzelt Chancen herausspielen. Potsdams Trainer Bernd Schröder bezeichnete den Auftritt seiner Mannschaft als das beste Spiel seit Monaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mbln
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Halbfinale, Frauenfußball, Turbine Potsdam
Quelle: www.berlinerumschau.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?