14.03.12 23:30 Uhr
 79
 

FC Chelsea wirft in der Verlängerung den SSC Neapel raus

Der FC Chelsea hat es geschafft. Er hat die 1:3-Hinspielniederlage egalisiert und den SSC Neapel mit 4:1 nach Verlängerung besiegt. Didier Drogba brachte die Londoner in der 28. Minute per Kopfball in Führung. John Terry erhöhte zwei Minuten nach der Pause auf 2:0.

Gökhan Inler konnte nach 55 Minuten noch auf 1:2 verkürzen. Chelsea brauchte nun zwei weitere Treffer für das Weiterkommen. Das 3:1 durch Frank Lampard (75.) brachte Chelsea in die Verlängerung. Branislav Ivanovic traf vor dem Halbzeitpfiff in der Verlängerung zum 4:1.

Das war auch die Entscheidung. Napoli zeigte kaum eine Reaktion. Nach 120 Minuten war es dann soweit. Chelsea zieht somit ins Viertelfinale ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vaterlandsliebe1987
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Champions League, FC Chelsea, Verlängerung, Achtelfinale, SSC Neapel
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2012 23:30 Uhr von vaterlandsliebe1987
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hochverdientes Weiterkommen des FC Chelsea. Sie waren heute in allen belangen überlegen.

Bei konsequenter Chancenverwertung hätten sie gar bereits nach 90 Minuten weiterkommen können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?