14.03.12 16:40 Uhr
 116
 

Evonik meldet Rekordgewinn

Der Chemiehersteller Evonik hat bekannt gegeben, dass ein Milliarden-Gewinn erwirtschaftet worden ist. Zum ersten Mal ist damit in einer Evonik-Bilanz die Milliarde überschritten worden. Das ist Rekord.

Am 23. März treffen sich die Haupteigentümer, um über einen möglichen Börsengang des Unternehmens zu sprechen.

Rund 33 Prozent der Geschäftsanteile könnte bei einem Börsengang abgegeben werden. Es wird damit gerechnet, dass dies etwa fünf Milliarden Euro in die Evonik-Kasse spülen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Rekordgewinn, Evonik, Chemiekonzern
Quelle: www.radioerft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2012 17:51 Uhr von thatstheway
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, ja: die Konzerne machen den Reibach,
nur auf welche Kosten, Dumpinglöhne und Zeitarbeitsfirmen.
Früher hatten die Arbeitgeber noch soziale Verantwortung, das ist heute ein nicht beachtetes Fremdwort ; Hauptsache die Aktionäre sind zufrieden.
Interssant wäre noch wieviel von dem Gewinn wirklich versteuert wird ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?