14.03.12 14:17 Uhr
 366
 

Schweizer Porsche-Tuner holt noch mehr PS aus 911 GT3 RS 4.0 heraus

Stolze 500 PS leistet der frei saugende Vierliter-Boxermotor im Heck des Porsche 911 GT3 RS 4.0. Der Schweizer Tuner Sportec sieht trotzdem noch Potenzial und verwandelt den Wagen in den SP 525.

Der Name spiegelt auch die Leistung des Porsche nach dem Eingriff wieder. Stolze 525 PS zaubert der Tuner aus dem Motor. Erreicht wird dies durch eine neue Software und eine neue Abgasanlage.

Nun sprintet der Wagen in 3,8 Sekunden auf Tempo 100 und schafft 315 km/h Höchstgeschwindigkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Porsche, Tuner, Schweizer
Quelle: www.evocars-magazin.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Militärgeheimdienst ermittelt gegen Stabsoffizier wegen Kritik an von der Leyen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"
FBI-Ermittlungen behindert? Donald Trump wollte Positives von Geheimdienstlern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?