14.03.12 13:52 Uhr
 322
 

Entsetzen bei Campern: Hirsch ertrinkt in Swimmingpool

Bei den Campern im niedersächsischen Braunlage herrscht Trauer um ihr Maskottchen. Zwölf Jahre lang sah man immer wieder einen Hirsch auf ihrem Gelände, der nun tot ist.

Das Tier fiel in einen Swimmingpool, der mit einer dünnen Eisschicht überzogen war. Der Hirsch brach ein und starb.

"Wir haben ihn `Harry, den Platzhirsch‘ getauft", so ein trauender Anwohner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Einbruch, Hirsch, Entsetzen, Swimmingpool
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?