14.03.12 13:42 Uhr
 58
 

Kino: Der Roman "Verschwiegen" wird verfilmt

Warner Bros. Pictures plant derzeit die Verfilmung des Romans "Verschwiegen" von Autor William Landay. Diesen gibt es in wenigen Wochen auch im deutschen Buchhandel zu kaufen. Der Originaltitel des Psychothrillers lautet "Defending Jacob".

Die Story spielt in der Nähe von Boston und handelt vom Jungen Ben Riffkin, den man erstochen aufgefunden hat. Die Ermittlung findet vor allem in der Schule statt und stellt sich als kompliziert heraus.

Mit einem Kinostart vor 2015 kann man momentan nicht rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Produktion, Roman, Verfilmung, Besetzung, Psychothriller
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So machen Neonazis Kohle
Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Oscar: Falsches Gesicht zu verstorbener Kostümdesignerin auf Leinwand projiziert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?