14.03.12 13:29 Uhr
 275
 

Foto-App: Instagram erscheint für Android

Die beliebte Foto-Sharing-App für das iPhone, Instagram, soll demnächst auch für das mobile Google-Betriebssystem Android erscheinen. Das teilte Firmenchef Kevin Systrom bei der SXSW-Konferenz mit.

Mit Instagram kann man Fotos aufnehmen, die man sofort auf dem dazugehörigen Portal hochladen kann. Andere User können die Fotos bewerten und kommentieren.

Der Service startete im Oktober 2010 für das Apple-Smartphone iPhone und wurde innerhalb kürzester Zeit eine der beliebtesten Foto-Apps. Derzeit hat Instagram 27 Millionen registrierte Nutzer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dwien
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Foto, iPhone, App, Android, Sharing
Quelle: www.gutestun.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2012 15:03 Uhr von phiLue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Errinert mich ein bisschen an Facebook wo ich frisch geschossene Fotos mit meinem Android Phone hoch laden kann und dieses von Nutzern geliked und kommentiert werden können. Facebook hat derzeit ca. 845 Millionen Nutzer.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?