14.03.12 12:38 Uhr
 188
 

Emmerich: Große Teile der Stadt ohne Strom

Ein Brand in einem Stromverteilerkasten der Emmericher Stadtwerke hat dafür gesorgt, dass große Teile der Stadt von der Stromversorgung abgeschlossen sind. Das Feuer brach gegen 3 Uhr in der vergangenen Nacht aus.

Die Polizei, das Technische Hilfswerk, die Feuerwehr und die Stadtwerke waren vor Ort.

Aber am heutigen Mittwochmorgen konnte das Problem wieder teilweise gelöst werden, sodass der größte Teil der betroffenen Haushalte wieder mit Strom versorgt werden konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stadt, Strom, Stromausfall, Emmerich
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?