14.03.12 06:20 Uhr
 8.874
 

Freie Sicht auf Rihannas nackte Brüste: Erklärungsnot wegen "Titten"-Bildern

Rihanna war vor Kurzem in New York unterwegs und wurde dabei von Paparazzi abgelichtet. Dabei trug sie jedoch ein Oberteil, welches so transparent war, dass man freie Sicht auf ihre nackten Brüste hatte (ShortNews berichtete).

Nun wurde Rihanna von anderen Paparazzi angesprochen und bezüglich der Bilder gefragt. Dabei erklärte Rihanna, dass die Paparazzi schuld an den, laut ihren eigenen Worten, "Titten"-Bildern seien, da ihr Oberteil nur durch den Blitz der Kamera transparent wurde.

"Meinst du meine Titten? Ihr habt geblitzt, Mann. Und für die Zukunft: Ihr bekommt bessere Bilder, wenn ihr von weiter weg her fotografiert. Ich meine, wenn ihr so nah dran seid, das ist nicht süß", sagte sie den Paparazzi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Twitter, Brust, Rihanna, Reaktion
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2012 07:46 Uhr von -hc-
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
und? und selbst wenn ihr der arsch aus der hose schauen würde kann sie so herum laufen wie sie will, aber wenn so Leute wie der crushial kommen die sich daran aufgeilen dann muss das doch eine news wert sein!!! "NOT"
Kommentar ansehen
14.03.2012 07:58 Uhr von KevinTq
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Crushial -.-: Wer hat auch nur nur auf die "News" geklickt, um zu sehen, ob Crushial sich wieder lächerlich macht?!
Kommentar ansehen
14.03.2012 08:17 Uhr von KevinTq
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Klickklaus: Genau, wenn wir Titten sehen wollen, gehen wir auf shortnews.de..
[edit]
Kommentar ansehen
14.03.2012 08:37 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
klicklaus: du wirst es wahrscheinlich nicht glauben aber ich hab geklickt weil ich wissen wolltet wie schli es wirklich war und wie übertrieben die news mal wieder geschrieben wurde .. ich lach mich regelmässig kaputt über so eine dramatisierung
Kommentar ansehen
14.03.2012 08:51 Uhr von KevinTq
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Jo. Wollte auch sehen wie so etwas wieder dramatisiert wird..
Und finde es amüsant, dass es diesem Crushial immer diverse "News" wert ist..
Kommentar ansehen
14.03.2012 09:15 Uhr von xXBenZXx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kann: man nich irgendwas gegen dieses Crushial Kind unternehmen?Kann ihm nicht mal jemand eine Gummipuppe schicken?^^
Kommentar ansehen
14.03.2012 10:12 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Crushial: Rihanna ist in Erklärungsnot...


WAS IST DEINE AUSREDE FÜR DIESE PEINLICHKEIT DEINERSEITS HIER?

WICHSE STATT HIRN IM SCHÄDEL?

[ nachträglich editiert von IYDKMIGTHTKY ]
Kommentar ansehen
14.03.2012 10:12 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Rihanna ich seh mir gern deine Glocken und den Rest von dir an, du musst dich nicht rechtfertigen, mach weiter so lol

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?