13.03.12 18:29 Uhr
 99
 

New Jersey: Wegen Haushaltsstreit blockieren Abgeordnete Bestellung von Klopapier

In dem Städtchen Trenton im US-Bundesstaat New Jersey wird langsam, aber sicher das Toilettenpapier in öffentlichen Gebäuden knapp, weil Abgeordnete die Bestellung blockieren.

Hintergrund der kuriosen Angelegenheit ist ein seit geraumer Zeit schwelender Haushaltsstreit, so dass die Klopapier-Bestellung von 32.453 Euro vom Stadtrat schlichtweg abgelehnt wurde.

Der Stadtrat ist für die Ausgaben zuständig und will mit dieser Blockadehaltung den Bürgermeister zu ausreichenden Informationen zwingen: "Wir kontrollieren die Verwaltung und wir werden keine Blankoschecks ausstellen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Abgeordnete, Bestellung, New Jersey, Klopapier
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?