13.03.12 16:34 Uhr
 2.729
 

Microsoft warnt öffentlich vor Online-Shop "www.softwarebilliger.com"

Der Betreiber des Betriebssystems Windows, das US-Unternehmen Microsoft, veröffentlichte nun eine Pressemitteilung, in der vor einem Einkauf beim Online-Shop "http://www.softwarebilliger.com" gewarnt wird. Der Shop verkaufe Raubkopien, obwohl man bereits eine einstweilige Verfügung durchgesetzt habe.

Da "http://www.softwarebilliger.com "entgegen gerichtlicher Anordnungen und laufender Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Berlin" weiterhin Raubkopien von Windows verkaufe, sehe sich Microsoft gezwungen öffentlich davor zu warnen, im Shop einzukaufen. Es handele sich dabei um Windows XP und Windows 7.

Bereits im August 2011 wurden bei einer Durchsuchung eines Lagers der ehemaligen Betreiberin Tausende gefälschte Windows-Datenträger sichergestellt. Der Shop wurde mittlerweile verkauft und auch gegen die neue Betreiberin klagt Microsoft derzeit. Die Betreiberin habe Widerspruch eingelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Margez
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Windows, Raubkopie, Online-Shop
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2012 17:14 Uhr von Nickman_83
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@ bad_beaver: jenaue. und wo das problem von kopierten datenträgern liegen soll, verstehe ich leider auch nicht.
diese haben doch ohne lizenz faktisch keine wert.

und wenn nach deutscher rechtsprechung eine oem lizenz und ein oem gerät getrennt werden können, wenn das oem gerät verschrottet wird, dann ist doch alles in butter. immer diese einseitige berichterstattung. und ms soll sich bitte ein den hintern ...! denn eins steht fest. wenn ms in china aufgrund der dortigen mentalität, alles raubzukopieren, die lizenzen für ein taschengeld verschleudert, weils der markt nicht anders hergibt, sollen sie nicht versuchen, den deutschen markt derart zu melken. machts billiger und ich bin wieder erstkunde bei euch!
Kommentar ansehen
13.03.2012 17:36 Uhr von Lommels
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wen das BGH Urteil mal lesen möchte, hier:

http://www.jurpc.de/...

Also alles völlig legal! Zudem weisen die Betreiber des Shops auch darauf hin:

Durch das Urteil des Bundesgerichtshofs wurde der Verkauf von OEM-Versionen und DSP-Versionen ohne zugehörige Hardware erlaubt. Daher dürfen Sie diese Lizenz auf jedem xbeliebigem Rechner einsetzen. Dies ist im Bundesgerichtshof Urteil vom 06.07.2000 - I ZR 244/97 auch eindeutig dokumentiert.
Kommentar ansehen
13.03.2012 17:37 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ich hab auch i.wie das gefühl: dass es hier nur um den verkauf von gebrauchten lizenzen und/oder oem-versionen ohne hardware geht...
Kommentar ansehen
13.03.2012 17:46 Uhr von c3rlsts
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Der Betreiber des Betriebssystems Windows ...": Was? O_o
Kommentar ansehen
13.03.2012 23:18 Uhr von Lord_Prentice
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
LOL: Also Media Markt (ja Schande über mich ich brauchte halt schnell ne Billig-Maus fürn Laptop) hat sogar OEM Versionen im Angebot und Win 7 Pro 64Bit für €119,- in Hamburg Altona. Find ich nen fairen Preis...aber ob Microsoft sich traut dem Metro Konzern ans Bein zu pissen?^^

Aber was Windows angeht muss ich sagen das ich 119,- okay finde für Win 7 Pro. Ist momentan echt das beste windows was ich je benutzt habe :)

Und zur News...das ist wie die Lügen der Amis über Atomwaffen im Irak/Iran/und der nächste arme Staat dem Alah n bissl Öl in die Erde gelegt hat -.-

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?