13.03.12 15:29 Uhr
 506
 

Erhielt Nicolas Sarkozy von Muammar al-Gaddafi 50 Millionen Euro für Wahlkampf?

Immer wieder gab es Gerüchte, dass der französische Präsident Nicolas Sarkozy von dem libyschen Machthaber Muammar al-Gaddafi Geld für seinen Wahlkampf erhalten haben soll.

Nun geistert die unglaubliche Summe von 50 Millionen Euro durch die Presse, das Geld soll über eine Schweizer Bank transferiert worden sein.

Sarkozy selbst bezeichnete das Gerücht als "grotesk". Sollte Gaddafi ihm Geld angeboten haben, "dann wäre ich nicht sehr dankbar gewesen", so Sarkozy, denn schließlich habe Frankreich die Intervention in Libyen angestoßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wahlkampf, Spende, Muammar al-Gaddafi, Nicolas Sarkozy
Quelle: www.20min.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2012 16:15 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Najo: Irgendwas hatte der schon vorher mit Gaddavieh am laufen, aber was genau, weiss ich jetzt nimmer *g

Das mit dem Geld ist mir allerdings neu, scheint ne echte "News" zu sein :)
Kommentar ansehen
13.03.2012 16:43 Uhr von ROBKAYE
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ich habe ein Interview mit seinem Sohn Saif al Islam gesehen in dem dieser genau das behauptete... aber nicht nur das. Er behauptete auch, dass sein Vater Saddam alle seine Einlagen von französischen Banken abziehen wollte. Wäre er noch dazu gekommen, hätte das vermutlich den Kollaps der französischen Banken bedeutet, was ebenso ein nicht mehr zu verkraftender Schlag für den Euro an sich gewesen wäre...

Glaubt immer noch wer daran, dass die NATO aus humanitären Gründen in Libyen einmaschiert ist? Und warum hat sich die USA dezent zurückgehalten? Weil die US Banken im Augenblick mit aller Macht versuchen den Euro zu zerstören, deshalb...

Vergesst die Nachrichten aus den Mainstream Medien... die erzählen euch nicht die wahren Gründe von dem was auf der Welt passiert...

Hier noch das Interview mit Gaddafis Sohn, aufgezeichnet vom Nachrichtensender Russia Today.

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
13.03.2012 17:01 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@RobkayE: Stell dir mal vor, jedes Land hätte seine eigenen "angepassten" Nachrichten....welchen würdest du dann glauben ? *g
Kommentar ansehen
14.03.2012 10:45 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das spielt doch jetzt keine Rolle mehr, oder? ;-)
Kommentar ansehen
14.03.2012 23:46 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibabuzzelmann: Ich glaube nicht, ich beobachte lange und kombiniere anschließend...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?