13.03.12 14:00 Uhr
 10.350
 

USA: Bislang unbekanntes Video von der Challenger-Katastrophe aufgetaucht

26 Jahre nach der Katastrophe mit der Raumfähre Challenger ist ein bislang unbekanntes Video aufgetaucht, welches zeigt, wie das Spaceshuttle auseinander fällt.

Das Unglück wurde damals gefilmt durch Jeffrey Ault. Zusammen mit den Eltern und einem Freund war der damals 19-jährige Ault beim Shuttle-Start in Cape Canaveral anwesend. Er filmte die Katastrophe aus einem anderen Winkel, als es die "offiziellen" Bildern bis heute zeigen.

Ault hielt damals das Ereignis mit seiner Chinon Super 8-Kamera fest. Jetzt hat er den Film der amerikanischen Nachrichtenseite "Huffington Post" angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Video, Absturz, Katastrophe, Space Shuttle
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2012 14:40 Uhr von fexinat0r
 
+1 | -56
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.03.2012 15:50 Uhr von MC_Kay
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Spät: Und warum ist er ERST JETZT damit an die "Öffentlichkeit" gegangen?
Immerhin liefen damals (vor 26 Jahren) die Ermittlungen auf Hochtouren.
Kommentar ansehen
13.03.2012 16:20 Uhr von GulfWars
 
+30 | -33
 
ANZEIGEN
Die letzten Worte der Challenger: wir lassen jetzt die Frau ans Steuer

Gemein, ich weiß.
Kommentar ansehen
13.03.2012 20:17 Uhr von Inc.
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Seid doch froh das damals nicht jeder so Mediengeil war wie heute, dass man drauf aus war Geld zu machen wenn man etwas ausergewöhnliches gefilmt hat!
Ich war damals 10 und fand das richtig schlimm, aber in 10 jahren werden wir auch Witze über den 9/11 machen, bzw gibt es das jetzt schon vereinzelt, das ist reine Aufarbeitung.

@fexinat0r
"War das ganze doch eine Inzenierung oder was ist nun los? "

Insziniert? Wie stellst du dir das den vor ?

-Ja, wir jagen mal ein paar Astronauten in die Luft. die haben uns nur x Millionen Ausbildung gekostet, Materialkosten fürs Shuttle ist eh aus der Portokasse.-

HÄ?
Kommentar ansehen
13.03.2012 20:39 Uhr von Shortpulse
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Was macht das UFO in diesem Film? Zwischen der 38. Sekunde fliegt ein unidentifiezierbares Objekt mit hoher Geschwindigkeit durch das Bild. Gibts dafür ne Erklärung?
Kommentar ansehen
13.03.2012 21:28 Uhr von Logopogo
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Shortpulse: meine Erklärung für das UFO ist, dass es einfach ein Vogel war, der dicht über die Kamera geflogen ist.^^

Aber du kannst dich ja vertrauensvoll an Helldriver wenden, wenn du eine Zweitmeinung einholen möchtest ;-)
Kommentar ansehen
14.03.2012 03:15 Uhr von Stachelschwein0505
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oha! Damals hatte man ja 6 Monate nach dem Unglück die Manschaftskabine auf dem Meeresgrund gefunden und alle 7 Astronauten saßen noch angeschnallt in ihren Sitzen!
Allerdings konnte man nur 2 der 7 Astronauten identifizieren, nämlich Pilot Michael j. Smith und Missionsspezialist Ellison Onizuka.
Kommentar ansehen
14.03.2012 18:23 Uhr von APOPHYS
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@huersch: weil es ebend kein fake ist ;-)
Kommentar ansehen
15.03.2012 07:12 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@GulfWars Die letzten Worte der Challenger --
wir lassen jetzt die Frau ans Steuer

die habe beim einsteigen heimlich die frau ans,,ruder,,gelassen, als es ausser kontrolle geriet riefen die männlichen kollegen,, shit happen,,
Kommentar ansehen
06.06.2012 13:46 Uhr von insidejob911
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm Aufgrund dieses Unglücks wurde beschlossen 2 Sitze aus dem Cockpit zu entfernen, weil - die paar Sekunden kann man auch stehen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?