13.03.12 11:47 Uhr
 262
 

Stürmung des "Braunen Hauses": Großeinsatz gegen Rechtsextreme

Die Polizei hat eine Großrazzia bei Rechtsextremen in vier Bundesländern gestartet, unter anderem wurde auch das "Braune Haus" in Rheinland-Pfalz gestürmt.

Die Ermittlungen zielen auf 33 Personen, denen die Bildung einer "kriminellen Vereinigung" vorgeworfen wird. Zudem hätten sie sich der gefährlichen Körperverletzung schuldig gemacht.

Das "Braune Haus" ist ein Wohnprojekt der rechten Szene, das zudem als Basislager der Gruppierung gilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Großeinsatz, Rechtsextreme, Stürmung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst