13.03.12 11:06 Uhr
 70
 

Zeichnungen von Gustav Klimt in der Wiener Albertina

Die Wiener Albertina zeigt in einer neuen Sonderschau Zeichnungen des berühmten Künstlers Gustav Klimt.

Zu sehen sind 170 Werke aus allen Schaffensphasen Klimts. Anlass ist der 150. Geburtstag des Zeichners.

Eine besondere Vorliebe zeigte Klimt in seinen Skizzen und Zeichnungen für Frauen. Frauenkörper zeigte er in erotischen Darstellungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Geburtstag, Zeichnung, Gustav Klimt, Skizze, Albertina
Quelle: oe1.orf.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?