13.03.12 10:38 Uhr
 266
 

Akute Lebensgefahr: Frau (25) fuhr ungebremst in drei Pferde

Am gestrigen Montagabend kam es auf der B403 in der Nähe von Wilsum (Landkreis Grafschaft Bentheim) zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 25-Jährige lebensgefährlich verletzt wurde und immer noch in akuter Lebensgefahr schwebt.

In der Dunkelheit übersah die junge Frau drei Pferde, welche sich auf der Fahrbahn befanden. Sie stieß frontal mit den Tieren zusammen.

Kurz darauf kollidierte ein weiterer Autofahrer mit den Pferden. Die Tiere verendeten. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der entstandene Schaden wird auf ungefähr 40.000 Euro beziffert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: olaf38
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Unfall, Pferd, Lebensgefahr, Fahrbahn
Quelle: www.ndr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab
Schweden: Vergewaltigung live auf Facebook
Grausamer Verdacht: Berliner Stückelkiller hat noch mehr Menschen zerstückelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2012 14:06 Uhr von iarutruk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@sylarXYZ ich pflichte dir bei. Alles hat sich, as natürlich auch verständlich ist um die Menschen gekümmert, während auch die Pferde qualvolle Schmerzen erleiden mussten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Die türkische Lira taumelt
Deutsche Wirtschaftsunternehmen überdenken Handelsbeziehung mit der Türkei
Toasts können töten und sind nicht Gesund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?