13.03.12 08:31 Uhr
 249
 

"Werwolf-Mann" will Frauenwelt und Hollywood erobern.

Larry Gomez, der unter dem Werwolf-Syndrom leidet, will nun mit seiner extremen Körperbehaarung Hollywood erobern.

2011 spielte er im Film "Wasser für Elefanten" zusammen mit Robert Pattinson und Reese Witherspoon. Nun will er in weiteren Filmen mitspielen.

Die Frauenwelt habe er laut eigenen Angaben schon erobert. "Wie viele Freundinnen ich gehabt habe? Es waren mindestens 35", sagte Gomez.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandra89
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Schauspieler, Hollywood, Werwolf
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tatjana Gsell: So sieht sie heute aus
"Aerosmith"-Sänger: "Donald Trump ist ein guter Freund von mir"
Pamela Andersons Äußeres irritiert in Cannes: Kaum wieder zu erkennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?