12.03.12 22:06 Uhr
 102
 

Birkenau: Diebe stehlen im Saukopftunnel schwere Baumaschine

In Birkenau wurde am vergangenen Wochenende auf einer Baustelle im Saukopftunnel eine Baumaschine entwendet.

Die Diebe haben den Arm eines Baggers extra zur Seite geschwenkt, um an die dahinter liegende Rüttelplatte zu kommen.

Sie luden die 500 Kilogramm schwere Rüttelplatte in ein Transportfahrzeug und flüchteten unerkannt.


WebReporter: Fantasie-Name
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Flucht, Baustelle, Baumaschine
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2012 22:26 Uhr von sammy90
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
der gerät... ist schon weg wenn die arbeiter kommen!
Kommentar ansehen
13.03.2012 09:13 Uhr von LhJ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jup das ding wird in Polen oder Tschechien oder wo auch immer dort im Osten jetzt seinen Dienst verrichten.
Kommentar ansehen
13.03.2012 21:13 Uhr von xjv8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WOW, technisch begabte Diebe, die ein Baggerarm auf die Seite schwenken können. Das beweist, Diebe werden immer intelligenter.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?