12.03.12 21:34 Uhr
 533
 

München: 16-Jähriger führte Fahrscheinkontrollen durch

Auf dem Bahnsteig am Münchner Ostbahnhof unterzog ein 16-Jähriger die dort Wartenden einer Fahrscheinkontrolle. Wie lange er dieser Aktivität nachging, ist nicht bekannt. Aber als ihn Zivilfahnder dabei beobachtet hatten, verlangten sie von ihm seinen Dienstausweis.

Die Fahnder hatten den falschen "Braten" gerochen, im wahrsten Sinne, denn der junge Mann stank nach Alkohol. Er zeigte einen nicht gerade gut gefälschten Ausweis vor. Auf diesem war sowohl sein Konterfei zu sehen, als auch das Logo der Bahn und der Schriftzug "Kontrolle".

Der Junge wurde daraufhin seinen Eltern zugeführt. Nun wird ermittelt, ob er bereits früher diese Kontrollaktionen nach Schwarzfahrern vorgenommen hat. Jedenfalls erhält er eine Anzeige wegen Urkundenfälschung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Kontrolle, Deutsche Bahn, Urkundenfälschung
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2012 22:13 Uhr von Mailzerstoerer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
So kann man auch sein: Taschengeld aufbessern und wenn er nicht gerade noch eine "Fahne" vor sich her schob,hätte er garantiert unbehelligt weiter machen können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?