12.03.12 18:34 Uhr
 1.327
 

"Ich schlag die Muschi" - Rihanna ist nur noch anzüglich

Seit ihrer angeblichen Versöhnung mit Chris Brown scheint Rihanna jegliches Stilempfinden verloren zu haben. Nicht genug damit, dass sie soeben in New York, mit einem durchsichtigen Top bekleidet, der Welt ihre Brustwarzen ganz freiwillig präsentierte.

Zudem schickte sie auf Twitter eine offensichtliche Erwiderung auf Chris Browns neuen, sexuell gespicktem Song "F*ck The City Up".

Kurz nach der Veröffentlichung des Liedes schrieb Rihanna auf ihrem Online-Profil in Anlehnung an den Titel: "I beat the p*ssy up" - zu Deutsch so viel wie "Ich schlag die Muschi". Angesichts ihrer gewalttätigen Vergangenheit mit Chris Brown war das in doppeltem Sinne keine gute Wortwahl für Rihanna


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rihanna, Vagina, Chris Brown, Nippelblitzer
Quelle: www.celebrity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2012 23:01 Uhr von Nothung
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was sagt Peta dazu? Zu dem Aufruf zur Gewalt gegen Tiere?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?