12.03.12 17:28 Uhr
 80
 

Fußball: Brasiliens Chef Ricardo Teixeira ab sofort nicht mehr im Amt

Ricardo Teixeira war 23 Jahre lang der Chef des brasilianischen Fußballverbandes "CBF".

Nachdem ihm nun jahrelang vorgeworfen wurde, in den Korruptionsskandal von 2001 verwickelt zu sein, legte er nun sein Amt beim "CBF", sowie auch beim WM-Organisationskomitee nieder.

Vorläufiger Nachfolger wird zunächst José Maria Marin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KleineLilly
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fußball, Sport, Chef, Brasilien, Amt, Korruption
Quelle: www.wz-newsline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?