12.03.12 16:16 Uhr
 20.571
 

Bayern: Pornostars bieten auf Party Sex für Geld mit jedermann an

Viele Männer schauen Pornostars beim Sex in deren Filmen zu. Jetzt bieten vier Damen sogar die Möglichkeit, daran teilzuhaben. Im bayerischen Fürstenfeldbruck bieten vier Porno-Darstellerinnen nun bei einer Party Sex mit jedermann an.

Es handelt sich dabei um Gruppensex. Auf der Homepage des Etablissements werden sehr explizite Details geschildert. Auch bei der Stadt Fürstenfeldbruck ist man nun auf das Treiben aufmerksam geworden.

"Die Abgrenzung zur Prostitution ist bei solchen Veranstaltungen natürlich fließend", sagt Christian Kieser, Rechtsamtsleiter der Stadt Fürstenfeldbruck. Man wolle die Veranstaltung nun prüfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Geld, Porno, Party, Erotik, Fürstenfeldbruck
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2012 16:56 Uhr von Bruno2.0
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: "Sie tragen extravagante Namen wie „Laureen Pink“, „Sexy Susi“, „Marina“ und „Angel Dark“"

kannst ja mal googln oder einfach auf die Quelle gehen..
Kommentar ansehen
12.03.2012 17:24 Uhr von CoffeMaker
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
Ich guck mir ja gerne mal nen Porno an, aber anfassen würde ich die Damen nicht........ jedenfalls solange ich mein Gehirn nicht mit Alkohol und Drogen so geschädigt habe das ich nichts mehr merke und nur noch den Urinstinkten folge...

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]
Kommentar ansehen
12.03.2012 17:33 Uhr von kingmax
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
heisst die party GGG: und wird von john thompson organisiert ?
Kommentar ansehen
12.03.2012 17:43 Uhr von Bella.Monroe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
PornoSTARS..
Kommentar ansehen
12.03.2012 19:33 Uhr von jaycee78
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Warum machen die das nicht am Wochenende? Und warum engagieren die keine hübschen Pornodarstellerinnen?
Kommentar ansehen
12.03.2012 21:07 Uhr von Ingenieur_Bay
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
> Sie tragen extravagante Namen wie „Laureen Pink“, „Sexy Susi“, „Marina“ und „Angel Dark“"

hast "get_shorty" und "crushial" vergessen ...
Kommentar ansehen
12.03.2012 21:32 Uhr von Aktenzeichen_XY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was ist daran so besonders? gibt es hier in Berlin zu genüge ...
Kommentar ansehen
12.03.2012 22:28 Uhr von sharksen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Bruno2.0: Eine Angel Dark tritt dort nicht auf.. aber von Mann zu Mann.. kann ich dir nicht verdenken, wie du auf diesen "Schreibfehler" gekommen bist ;)
Kommentar ansehen
12.03.2012 23:12 Uhr von TYLER-DURDEN
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wow Sex für Geld! Eine neue Marktlücke!
Kommentar ansehen
13.03.2012 00:03 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
ts ts ts :D: Wer für Sex bezahlt ist selber schuld oder einfach "podhässlich" :D

Ausserdem ! ich hasse "gebrauchte Sachen" *;)
Kommentar ansehen
13.03.2012 06:28 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ob sie: das Geld nun direkt bekommen oder über den Verkauf von DVDs ist doch vollkommen egal.
Kommentar ansehen
13.03.2012 09:41 Uhr von jpanse
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Borgir: Verkauf von Porno DVDs?

Wer macht den sowas;)
Kommentar ansehen
13.03.2012 11:02 Uhr von realCaleb
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Pornostarts = Prostituierte nix neues.
Also who cares?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?