12.03.12 15:56 Uhr
 35
 

Handball/Champions-League: Füchse Berlin ohne Sven-Sören Christophersen

Im Handball-Achtelfinal-Hinspiel der Champions-League müssen die Füchse Berlin gegen Ligakonkurrent HSV Hamburg antreten. Dabei verzichten sie voraussichtlich auf Sven-Sören Christophersen.

Die EHF habe den Spieler für die Partie gesperrt, teilte die Mannschaft mit. Grund sei eine Rote Karte gewesen, die Christophersen im vergangenen Gruppenspiel erhielt.

"Die EHF will mit dieser Entscheidung die Schiedsrichter schützen", so Füchse-Manager Bob Hanning.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Handball, Achtelfinale, Rote Karte, HSV Hamburg, Füchse Berlin
Quelle: www.nwzonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Rote Karte für Edin Dzeko, weil er Gegner die Hose runterzieht
Handball: Paris St. Germain muss auf Igor Vori verzichten
München: Rote Karte beim Amateurfußballspiel endet in Massenschlägerei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Rote Karte für Edin Dzeko, weil er Gegner die Hose runterzieht
Handball: Paris St. Germain muss auf Igor Vori verzichten
München: Rote Karte beim Amateurfußballspiel endet in Massenschlägerei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?