12.03.12 15:49 Uhr
 193
 

Weißenburg: Raubüberfall - Mann hält Frau Pistole an den Kopf und verlangt ihr Handy

In Weißenburg wurde am späten Samstagabend eine 32 Jahre alte Frau Opfer eines Überfalls. Diese war gegen 23:00 Uhr telefonierend in der Stadt unterwegs, als ihr ein Unbekannter plötzlich eine Pistole an den Kopf hielt.

Dieser forderte das Handy der Frau, obwohl diese gerade damit telefonierte. Die Frau reagierte und bat den Gesprächspartner am anderen Ende die Polizei zu verständigen.

Daraufhin ergriff der unbekannte Räuber die Flucht. Nach Angaben der Geschädigten sprach der Mann Deutsch mit Akzent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Handy, Kopf, Raubüberfall, Pistole
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Häftling nach 32 Jahren auf der Flucht wieder gefasst
Wien: Schwangere von Freund aus dem Fenster gestoßen
Wien: Polizisten zerren bei Donauinselfest Vergewaltiger von Opfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlotte Church trauert: Sängerin verlor ihr Baby
Trauerakt für Helmut Kohl: Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew plant Rede
USA: Häftling nach 32 Jahren auf der Flucht wieder gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?