12.03.12 15:36 Uhr
 37
 

Kalefeld: Zwei leicht verletzte Personen bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall hat am heutigen Montagmorgen in Kalefeld zwei verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von rund 4.500 Euro gefordert.

Eine 65 Jahre alte PKW-Fahrerin hatte beim abbiegen die geltenden Vorfahrtsregeln nicht beachtet und war daraufhin mit dem Wagen eines 20-Jährigen zusammengeprallt.

Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Verkehr, Schaden, Vorfahrt
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals