12.03.12 15:02 Uhr
 105
 

Hannover: Überfall auf Spielothek

Am gestrigen Sonntagabend hat ein unbekannter Räuber eine Spielothek in Hannover überfallen. Nachdem er die 22-jährige Mitarbeiterin mit einer Pistole bedroht hatte, gab sie ihm die Tageseinnahmen.

Mit Hilfe von zwei Komplizen, die draußen im Auto auf ihn warteten, konnte der schätzungsweise 25-Jährige mit dem Bargeld entkommen.

Die Polizei sucht nun nach den Tätern und bittet die Bevölkerung, Hinweise zu dem Überfall zu melden. Der circa 1,70 Meter große Mann trug eine Stoffmaske um unerkannt zu bleiben.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Flucht, Überfall, Räuber, Spielothek
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen
Rosenheim: Paar zwingt Bulgarin, sich zu prostituieren
München: Radikale Abtreibungsgegner zeigen zerstückelte Embryonen auf "Pizza"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: Kraftklub-Bassist mit Crystal in Auto erwischt
"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?